• Auch ein chronischer Tinnitus kann behandelt werden – bei rund 10 Millionen Deutschen piepst, pfeift oder rauscht es im Ohr

    Tritt ein Ohrgeräusch – unter Umständen auch mit einer akuten Hörminderung auf – dann ist es ratsam, umgehend einen HNO-Spezialisten aufzusuchen, der durch umfangreiche Diagnostik den Ursachen dieser Symptome nachgeht. Liegt eine Schädigung der Haarsinneszellen in der Hörschnecke vorliegt, ist möglichst zügig eine Therapie anzustreben.

    Tinnitus – Infusiontherapie

    Eine Infusionsbehandlung mit antientzündlichen Substanzen (Cortison) zur Regenaration der Sinneszellen im Innenohr ist dabei das Mittel erster Wahl. In der Regel wird die Tinnitustherapie ambulant und nur in wenigen indizierten Fällen auch stationär durchgeführt. Als wirksame Begleitmedikation hat sich die orale Gabe von antioxydativen Substanzen, insbesondere Q10, herausgestellt. Eine zusätzliche Behandlungsoption ist die Rheophorese, hierbei handelt es sich um ein neu entwickeltes Verfahren zur Verbesserung der Mikrozirkulation. Ziel dieser Therapie ist es, Substanzen aus dem Blut zu entfernen, die an einer Verschlechterung der Mikrozirkulation beteiligt sind, wie zum Beispiel LDL-Cholesterin und Fibrinogen. Sind diese Werte bei der Labordiagnostik erhöht, dann kann diese Art der Therapie gute Erfolge zeigen.

    Alternative Therapien bei chronischem Tinnitus

    Tritt trotz der sofort ergriffenen Maßnahmen keine Verbesserung des Tinnitus ein, dann ist unter Umständen die Anwendung der Tinnitusretrainingtherapie (TRT) sinnvoll sein. Ebenfalls empfehlenswert für Tinnituspatienten ist ein spezielles Yoga-Training.

    Auf der Webseite praxisklinik-goethe10.de erhalten interessierte Personen weiteren Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten der Tinnitusbehandlung in Frankfurt am Main.

    Verantwortlich für die Veröffentlichung des Textes ist DieWebAG.

    Über:

    PRAXISKLINIK GOETHE10
    Herr Dr. Thomas Fischer
    Goethestraße 10
    60313 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 069 29924660
    fax ..: 069 299246620
    web ..: http://www.praxisklinik-goethe10.de
    email : info@praxisklinik-goethe10.de

    In unserer praxisklinik-goethe10.de in Frankfurt am Main findet man höchstes fachärztliches Können im Bereich der konservativen und chirurgischen HNO-Heilkunde, der funktionell-ästhetischen Chirurgie der Nase und der Ohren sowie der ästhetischen Behandlung von Veränderungen der Haut des Gesichtes. In unserer schnellen, flexiblen, mit hohen individuellen Anforderungen verbundenen Gesellschaft ist Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit abhängig von körperlicher Gesundheit und deren Erhalt. Dabei steht in unserer auf Optik geprägten Welt ein gesundes Körpergefühl in engem Zusammenhang von Selbst- und Fremdwahrnehmung. Dieses Spannungsverhältnis mit allen modernen Möglichkeiten der Medizin, der sanften und chirurgischen Ästhetik und Kosmetik zu begleiten, dafür steht die PRAXISKLINIK GOETHE10. Unter der Leitung des renommierten Facharztes für HNO-Heilkunde/Plastische Operationen, Dr. Thomas Fischer, haben wir uns zum Ziel gesetzt, unseren Patienten in sämtlichen Fragen der HNO-Heilkunde, der funktionell-ästhetischen Chirurgie von Nase und Ohren sowie der ästhetischen Behandlung von Veränderungen der Gesichtshaut, ein auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse abgestimmtes, professionelles Diagnose- und Therapiekonzept anzubieten. Dabei legen wir neben unserem auf hohem Niveau praktizierten fachärztlichen Können auch einen besonderen Wert auf eine freundliche und vertrauensvolle Atmosphäre. Eine Atmosphäre, in der sich unsere Patientinnen und Patienten in einem der schönsten, denkmalgeschützten Häuser in Frankfurts Goethestraße gut aufgehoben wissen.

    Pressekontakt:

    PRAXISKLINIK GOETHE10
    Herr Dr. Thomas Fischer
    Goethestraße 10
    60313 Frankfurt

    fon ..: 069 29924660
    web ..: http://www.praxisklinik-goethe10.de
    email : info@praxisklinik-goethe10.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tinnitusbehandlung und Tinnitustherapie in Frankfurt am Main

    wurde gebloggt am 2. Juli 2014 in der Rubrik Gesundheit
    Artikel wurde 371 x angesehen

    Schlagwörter: ,