• Am Ende der spannenden Versteigerung stand nach zahlreichen Geboten ein Sieger und viele Gewinner fest: ENERGRÜN, eine Marke der FIRSTCON GmbH und die Mitglieder der Gemeinschaft.

    Heidelberg den 06.06.2014 – Stellen Sie sich vor, Deutschlands Energieversorger unterbieten sich gegenseitig um Sie beliefern zu dürfen. Für die Teilnehmer an der n-tv Energie Gemeinschaft ist das an diesem Dienstag den 03. Juni 2014 Realität geworden.

    Am Ende der spannenden Versteigerung stand nach zahlreichen Geboten ein Sieger und viele Gewinner fest: ENERGRÜN, eine Marke der FIRSTCON GmbH und die Mitglieder der Gemeinschaft.

    Die Idee – Verbraucherfreundliche Tarifkonditionen

    Am Anfang stand die Idee: Faire Tarifkonditionen zu günstigen Energiepreisen. Auf dem Energiemarkt gibt es nur wenige verbraucherfreundliche Tarife und nach den Insolvenzen der Unternehmen Teldafax und FlexStrom vor einigen Jahren sind viele Verbraucher zusätzlich verunsichert. Das wollten n-tv und PrizeWize mit der n-tv Energie Gemeinschaft ändern und haben das Hauptaugenmerk auf verbraucherfreundliche und umweltfreundliche Tarifkonditionen gelegt.

    Die Gemeinschaft wächst

    Über mehr als zwei Monaten konnten sich Interessierte bei der n-tv Energie Gemeinschaft auf www.n-tv.de/energiegemeinschaft unverbindlich registrieren und sich damit die Chance auf hervorragende Konditionen (monatliche Zahlungsweise, kurze Kündigungsfrist, keine kWh-Pakete, Preisgarantie etc.) für einen Strom- und oder Gasvertrag sichern.

    Die Versteigerung

    Um für die Gemeinschaft einen bestmöglichen Preis zu erreichen, fand am 03. Juni die Versteigerung unter den Energieanbietern statt. Ein spannender und interaktiver Höhepunkt des n-tv Energie Gemeinschaftseinkaufs: Pünktlich um 10:00 Uhr wurde die Versteigerung eröffnet. Die Anbieter begannen erst nur zögerlich zu bieten und ein guter Preis war noch weit entfernt, dann kam aber die Auktion in Schwung und die Gebote folgten in kurzen Abständen. Gegen Ende war zu spüren, dass die Anbieter nun schwer kalkulieren mussten, wie weit sie noch runter gehen können. PrizeWize als Auktionator und Vertreter der Interessen der Gemeinschaft sorgte für einen reibungslosen Ablauf und für eine strenge Kontrolle der eingereichten Gebote. Nach 12 Geboten für Strom und 15 Geboten für Gas stand um 13:31 Uhr ENERGRÜN, eine Marke der FIRSTCON GmbH, als Sieger der Strom- und Gasauktion fest.

    Die eigentlichen Gewinner sind aber die Mitglieder der Gemeinschaft. Denn sie können sich nun diesen günstigen Preis sichern. Für einen Durchschnittshaushalt in Berlin mit einem Stromverbrauch von 4.000 kWh im Jahr kann im Vergleich zu dem Grundversorgungstarif mit einer jährlichen Ersparnis von bis zu 195 Euro gerechnet werden. Bei einem Gasverbrauch von 20.000 kWh beträgt die Ersparnis sogar bis zu 350 Euro. Damit wurden die Erwartungen im Bereich Gas voll erfüllt und für den Bereich Strom sogar deutlich übertroffen.

    Wie es weitergeht

    PrizeWize arbeitet nun mit Hochdruck daran, die individuellen Angebote für die angemeldeten Teilnehmer zu erarbeiten. Jeder, der sich vor dem 03. Juni für die Aktion registriert hat, bekommt Ende Juni seine persönliche Kostenersparnis per E-Mail zugeschickt. Ob der Teilnehmer das Angebot annehmen möchte, ist ihm vollkommen selbst überlassen.

    Wer sich bisher nicht rechtzeitig angemeldet hat, hat nun eine letzte Chance dennoch von den Angeboten der n-tv Energie Gemeinschaft zu profitieren. Denn nimmt ein schon registrierter Teilnehmer das Angebot nicht an, wird sein Platz frei und es kann ein anderer nachrücken. Unter www.n-tv.de/energiegemeinschaft kann man sich jetzt noch einen Restplatz reservieren. Anfang Juli wird dann bekanntgegeben, ob noch Tarifwechselplätze frei sind.

    Über PrizeWize
    PrizeWize ist das europäische Vergleichsportal für Strom, Gas, Telefon, Versicherungen und Internet. Ziel ist es, mehr Transparenz zu schaffen und Verbraucher mit kostenlosen Dienstleistungen beim Wechsel zum passenden Tarif zu unterstützen. PrizeWize stellt detaillierte Produktinformationen und komfortable Preisvergleiche zur Verfügung. So kann jeder Haushalt den passenden Tarif finden. PrizeWize ist 100 Prozent unabhängig und wird das auch in Zukunft bleiben. Der Verbraucher steht für PrizeWize immer an erster Stelle. Mehr erfahren Sie auf www.prizewize.de
    Kontakt:

    PrizeWize Deutschland GmbH
    Oliver Kalkbrenner
    +49 (0) 1577 397 0 396
    Oliver Kalkbrenner | PrizeWize
    www.prizewize.de

    Über:

    PrizeWize
    Herr Oliver Kalkbrenner
    Neue Schloßstraße 4
    69117 Heidelberg
    Deutschland

    fon ..: 0157 73 97 0396
    web ..: http://www.prizewize.de
    email : oliverkalkbrenner@prizewize.eu

    Pressekontakt:

    PrizeWize
    Herr Oliver Kalkbrenner
    Neue Schloßstraße 4
    69117 Heidelberg

    fon ..: 0157 73 97 0396
    web ..: http://www.prizewize.de
    email : oliverkalkbrenner@prizewize.eu

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Es geht doch: Günstig und Fair – Die n-tv Energie Gemeinschaft hat ihren Versorger gefunden

    wurde gebloggt am 6. Juni 2014 in der Rubrik Umwelt - Energie
    Artikel wurde 521 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,