• Entlang der Seidenstraße von Europa nach China

    BildInsgesamt um die 100 Tage werden wir unterwegs sein. Unser Abenteuer führt uns von Istanbul nach Hongkong. In drei Jahresetappen von jeweils ca. 40 Tagen entführt uns diese Reise mit Motorrad und Geländewagen auf dem „Weg des Papiers“ in für viele noch unbekannte Länder. Wir betreten Neuland und folgen dennoch alten Handelswegen in den Fernen Osten. Dabei erleben die Expeditionsteilnehmer großartige Zeugnisse alter Kulturen, lernen einzigartige Regionen kennen und bereisen wundervolle Landschaften. Ein großes Abenteuer und eine Herausforderung an Körper und Geist erwarten jeden Gast auf dieser einzigartigen Expedition entlang der legendären Seidenstraße.
    Von Europa nach China
    Die Seidenstraße zwischen Mittelmeer und Ostasien war die bedeutendste Handelsroute des Altertums und des Mittelalters. Nicht nur Waren, auch Ideen und Knowhow fanden auf diesem Weg zu uns. Sie trotzten der sengenden Sonne der Takla Makan, der größten Salzwüste der Erde im Nordwesten Chinas. Sie erfroren fast bei der Überquerung des Pamir-Gebirges. Sie kämpften gegen die Überfälle räuberischer Nomaden, gegen Hunger, Durst und Krankheiten. Oft genug verloren sie alles – im schlimmsten Fall ihr Leben. Doch ohne die Händler und ihre Karawanen, die rund anderthalb Jahrtausende über die Seidenstraße gen Westen zogen, sähe unser modernes Europa anders aus. Die Beschreibung dieser Expedition gäbe es womöglich gar nicht. Denn das Papier und die Kunst
    des Buchdrucks sind nur zwei der wesentlichen Erfindungen, die auf dem gefahrvollen Wege von China über Zentralasien und Persien nach Europa gelangten.
    Wann genau das erste Blatt in Europa ankam, ist nicht belegt.

    Der Transportweg begann meistens im chinesischen Xi’an, der früheren Kaiserstadt
    Chang’aan. Er führte unter anderem über die heutige Länder China, Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan, den Irak und Syrien nach Europa. Die Seidenstraße
    war ein Geflecht von Handelsrouten, ein kommerzielles Wegenetz. Eine halbe
    Erdumrundung und Monate, manchmal Jahre, waren die Frachten unterwegs.

    Der Weg des Papiers
    Irgendwann fand auch der erste Packen Papier Platz auf einem der Kamele und es
    entwickelten sich Stätten der Papierproduktion außerhalb
    Chinas. In Samarkand etwa, wo im 8. Jahrhundert ein nach Rosenwasser duftendes Papier hergestellt wurde. Mit dem Papier kam die Drucktechnik nach
    Europa.

    Fortsetzung folgt…

    Background abenteuerwelten – Trends GmbH + Co KG
    Trends Intelligente Incentives GmbH & Co. KG ist ein langjähriger und etablierter Anbieter von außergewöhnlichen Erlebnissen und Events. Seit 1992 entwickelt und bietet das Unternehmen unter der Leitung von Wolfgang Beißwenger und Reiner Kraus beeindruckende Programme in Europa, Afrika, Asien und Südamerika an. Erlebnisreisen, Abenteuertouren, Expeditionen, Firmenevents, Kundenveranstaltung und Teamevent – Trends konzipiert für jeden Kundenwunsch das ideale Angebot passgenau und hat dafür ein umfangreiches Spektrum an einmaligen Ideen im Portfolio. Außerdem kreiert Trends besondere Reisen und Events unterschiedlichster Natur in bemerkenswerten Locations und Zielen – immer nah am Kunden und individuell nach dessen Vorstellungen organisiert. Der Unternehmenssitz ist in Aalen, Baden-Württemberg. Im Web finden Sie das Angebot unter abenteuerwelten.de

    Über:

    Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG
    Herr Wolfgang Beisswenger
    Ulmer Straße 130
    73431 Aalen
    Deutschland

    fon ..: 07361 96 17 61
    web ..: http://www.abenteuerwelten.de
    email : wb@abenteuerwelten.de

    Pressekontakt:

    Trends Intelligente Incentives GmbH + Co. KG
    Herr Wolfgang Beisswenger
    Ulmer Straße 130
    73431 Aalen

    fon ..: 07361 96 17 61
    web ..: http://www.abenteuerwelten.de
    email : wb@abenteuerwelten.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Weg des Papiers

    wurde gebloggt am 29. April 2014 in der Rubrik Urlaub - Reisen
    Artikel wurde 254 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,