• Zülpich ist bis zum 12. Oktober 2014 Gastgeber für das Event des Jahrzehnts in der wunderschönen und geschichtsträchtigen Region zwischen Rheinland und Eifel: Der Landesgarten-schau Zülpich 2014.

    BildSchon lange vor der offiziellen Kassenöffnung warteten die ersten Besucher am Haupteingang der Landesgartenschau Zülpich 2014 auf den Startschuss zur Eröffnung. Viele tausend Besucher konnte das größte Gartenfest in Nordrhein-Westfalen unter dem Motto „Zülpicher Jahrtausendgärten – von der Römerzeit bis ins 21. Jahrhundert“ am ersten Öffnungstag begrüßen.

    „Eine blühende Landesgartenschau, tolles Wetter und zufriedene Gesichter bei den Besuchern – das ist ein voller Erfolg für die Römerstadt Zülpich und ihre wunderschöne Landesgartenschau“, sagt Bürgermeister Albert Bergmann.

    Tausende Frühlingsblüher von farbenfrohen Tulpen bis zu prächtigen Kaiserkronen begrüßten die Besucher schon am Haupteingang. Das duftende Blütenband geleitete die Besucher vorbei an der RWE-RelaxWiese bis hinunter zum modernen Seebad mit Sparkassen-Seebühne. Hier erklärte Bürgermeister Albert Bergmann mit den Ministern Michael Groschek (Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr) und Johannes Remmel (Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen) begleitet vom WDR-Rundfunkorchester die Landesgartenschau Zülpich 2014 offiziell für eröffnet. Auf der gegenüberliegenden Seeseite bildete die Römerbastion mit ihren Blumenterrassen und mehr als 71.000 blühenden Tulpen den schönen Rahmen für die Eröffnung.

    „Wir sind froh und stolz, dass wir in Zülpich eine blühende Landesgartenschau eröffnen. Hier können unsere Besucher den Frühling in seiner ganzen Pracht genießen und in unseren hochwertigen Gärten vom Alltag entspannen“, sagte Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

    In mehr als 60 Ausstellungsbeiträgen erleben die Besucher bis zum 12. Oktober 2014 die neuesten Gartentrends, besondere Kultur-, Kunst- und Naturerlebnisse, tägliche Greifvogelschauen, Spiel, Spaß, Gaumenfreuden und vieles mehr.
    Darüber hinaus können sich die Besucher auf mehr als 1000 Tagesveranstaltungen aus vielen Bereichen wie Tanz, Theater, Musik, Literatur, Sport und Bewegung freuen. In elf Blumenhallenschauen werden floristische Besonderheiten, sensationelle Farbenspiele und die neusten Trends aus der Welt der Blumen präsentiert. Die erste Blumenhallenschau „Frühlingserwachen“ begeistert unter anderem mit 40.000 Narzissen.

    „Unsere Preise sind besonders familienfreundlich, denn Kinder bis einschließlich 17 Jahren haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Zudem bieten wir viele Aktions- und Bewegungsbereiche vom Wasserspielplatz über die Riesenschaukeln bis hin zum AOK-Kletter-Ei an“, meinte Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

    Die Landesgartenschau Zülpich 2014 bietet auf 25 Hektar Ausstellungsfläche drei Hauptschauplätze: die historische Altstadt der Römerstadt Zülpich, den Park am Wallgraben und den Seepark. Jeder Ausstellungsbereich hat seinen eigenen Charakter und besonderen Charme. Der Seepark ist mit seinem modernen Seebad ein Freizeit- und Bewegungspark mit qualitativ hochwertigen Hausgärten. Der Park am Wallgraben steht mit seinen kunstvollen Schaugärten und der Streuobstwiese ganz im Zeichen von Kunst-, Kultur- und Naturgenuss. Die historische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Stadtmauern und Stadttoren, der Landesburg und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten ist das Bindeglied zwischen dem Seepark und dem Park am Wallgraben.

    „Mit der Landesgartenschau Zülpich 2014 wollen wir die Besucher für die gesamte Region zwischen Rheinland und Eifel begeistern und freuen uns natürlich, wenn Sie uns mehrfach besuchen kommen. Denn im Wechsel der Jahreszeiten gibt es immer wieder Neues und Spannendes in unseren Gärten zu entdecken“, erläuterte Judith Dohmen-Mick, Prokuristin der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

    Die Kassen der Landesgartenschau Zülpich 2014 sind täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Besucher dürfen auf dem Gelände bis zum Einbruch der Dunkelheit, maximal bis 21 Uhr verweilen. Bei Abendveranstaltungen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

    Über:

    Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH
    Frau Jennifer Held
    Markt 21
    53909 Zülpich
    Deutschland

    fon ..: 02252-52274
    web ..: http://www.laga2014.de/
    email : jheld@stadt-zuelpich.de

    Genießen Sie ab dem 16. April 2014 den Frühling in seiner schönsten Form auf der Landesgarten-schau in Zülpich. Erleben Sie ein farbenfrohes Tulpenmeer und blühende Streuobstwiesen, aktuelle Gartentrends und tägliche Greifvogelschauen. Sehen Sie mitreißende Veranstaltungen auf der neuen Sparkassen-Seebühne im Seepark, der Bühne im Park am Wallgraben und dem gesamten Gelände der Landesgartenschau. Genießen Sie den fantastischen Ausblick auf den Zülpicher See und ent-spannen Sie auf den großen Sitzkissen der RWE-RelaxWiese. Lassen Sie sich von der Blumenpracht verzaubern und holen Sie sich in unseren hochwertigen Gartenbeiträgen Inspirationen für Ihre eigene Gartengestaltung. Entdecken Sie die kunstvollen Schaugärten im historischen Ambiente des Parks am Wallgraben oder genießen Sie den Blick über die Zülpicher Börde und die Landesgartenschau vom neuen Aussichtsturm der kurkölnischen Landesburg.

    Pressekontakt:

    Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH
    Frau Jennifer Held
    Markt 21
    53909 Zülpich

    fon ..: 02252-52274
    web ..: http://www.laga2014.de/
    email : jheld@stadt-zuelpich.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Blühende Landesgartenschau in Zülpich eröffnet.

    wurde gebloggt am 19. April 2014 in der Rubrik Urlaub - Reisen
    Artikel wurde 301 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,