• Beim Project Health Check handelt es sich um eine Momentaufnahme des aktuellen Standes des IT-Projekts mit einer Beurteilung der Bereiche, die nicht nach Plan verlaufen.

    BildDer Winning Team Report beinhaltet zusätzlich zu den Punkten aus dem Project Health Check auch weiterführend einen Vergleich mit der Best Practice erfolgreicher IT-Projekte und eine Prognose für den weiteren Verlauf. Hier zeigt sich der Winning Team Report umfassender und vorteilhafter. Er spürt Probleme auf, differenziert sie objektiv und gibt einen Hinweis auf deren Auswirkung bezüglich des Erfolgs von laufenden IT-Projekten.

    Der Winning Team Report ist eine Analyse für das ganze Team. Er wird mit dem laufenden IT-Projekt erstellt und erhebt die benötigten Daten mittels Beobachtung z.B. im Meetings und auch mittels Dokumentenanalyse. Der Vorteil dabei ist, dass im Gegenteil zu z.B. Umfragen – deren Vorbereitung, Durchführung und Auswertung sehr zeitintensiv sein können – keine (Ab)Fragen vorab definiert werden müssen und die Projektbeteiligten sich keine extra Zeit zur Beantwortung nehmen müssen. Besonders die Tatsache, dass vorab keine (Ab)Fragen definiert werden müssen, erlaubt eine bestmögliche objektive Herangehensweise an das IT-Projekt, ohne gefärbte Vermutungen oder Erwartungen.

    Neben der aktuellen Momentaufnahme des Projektes, werden im Winning Team Report die gefundenen Fakten einer Analyse aus hunderten erfolgreicher IT-Projekten gegenübergestellt – die Best Practice erfolgreicher IT-Projekte. Diese Analyse beruht auf den vier Grundpfeilern gelungener IT-Projekte.

    Die vier Grundpfeiler sind die eingesetzten Methoden des Projektmanagements und des Qualitätsmanagements, das Projektumfeld und die am Projekt beteiligten Menschen. Damit integriert der Winning Team Report das einflussreiche Projektumfeld in die Betrachtungsweise. Anhand der projektbezogenen Daten und dem Kontext zum Unternehmen ist es durch den Winning Team Report möglich, ein fehlgeleitetes oder blockiertes Projekt wieder auf den richtigen Pfad zu bringen und sein Gelingen zu begünstigen.

    Die Analyse aus dem Winning Team Report liefert transparente Zahlen, Daten und Fakten, so dass Blockaden und Probleme umgehend erkannt werden. Blockaden die z.B. Mitarbeiter im Team behindern oder durch zu langsam erfolgende Reaktionen hervorgerufen werden, treten im Report klar zutage und können mit den mitgelieferten Handlungsempfehlungen gezielten aufgelöst werden.

    Das Ergebnis des Reports sind genau diese konkreten Handlungsempfehlungen zur Auflösung bestehender kritischer Situation und zur Vermeidung von Eskalationen. Denn gerade Eskalationen kosten das Unternehmen Zeit und damit finanzielle Mittel, die vorab nicht im Projekt geplant waren.

    Je nach Stand des IT-Projektes zum Zeitpunkt der Analyse kann es zu mehreren Handlungsempfehlungen für unterschiedliche Blockaden kommen. Die Priorisierung nach Dringlichkeit dieser Handlungsempfehlungen steht im Vordergrund.

    Weiter gibt der Winning Team Report im Gegensatz zu vielen Project Health Checks Auskunft darüber, welche Kosten und Probleme auf den Unternehmer zukommen können, wenn er die Maßnahmen nicht ergreift oder zu lange mit einer Reaktion auf die sichtbaren Ergebnisse wartet.
    Durch eine Prognose für den weiteren Verlauf zeigt der Winning Team Report, warum sich eine schnelle Reaktion lohnt und dass man durch eine ausbleibende oder verzögerte Handlung mit hohen Mehrkosten rechnen und das IT-Projekt gefährden kann.

    Da die Probleme in den Grundlagen erkannt und mit Zahlen, Daten, Fakten definiert werden, hilft der Winning Team Report mit Vorausschau für die Zukunftschancen von IT-Projekten in der aktuellen Situation und für die kommenden Monate Eskalationen zu vermeiden.

    Möchte man nicht nur über den aktuellen Stand eines IT-Projekts informiert werden und zieht eine Prognose für die Zukunft und den Erfolg vor, ist der Winning Team Report genau das Richtige. Die Unterschiede zwischen dem Project Health Check und dem Winning Team Report begründen sich oftmals in der Vielfalt der analysierten Daten und somit in den Optionen zur Prävention der drohenden Eskalationen.

    Über:

    Dr. Martin Moss Corp.
    Herr Martin Moss
    Barksdale Professional Center 113
    DE 19711 Newark, New Castle,
    USA

    fon ..: +49 (0)89 – 21 55 78 68 (
    web ..: http://www.drmoss.org
    email : marketing@drmoss.org

    Über Dr. Martin Moss Corp.
    70 bis 90 Prozent aller IT-Projekte der westlichen Welt liefern am Ende nicht das Resultat ab, was sie am Anfang versprochen haben. Und IT spielt heutzutage in fast jedem Projekt eine Schlüsselrolle. Dr. Martin Moss Corp. hat sich zur Aufgabe gemacht genau hier Lösungen anzubieten, Projekt erfolgreich leiten wird dadurch einfacher. Als Beratungsunternehmen im Projektumfeld bietet das Unternehmen viele Dienstleistungen zur Projektsteuerung von der Vorort-Beratung, Frühwarnberichten über Unterstützung im Projekt bis hin zur Schulung von Projektleiter. Alle Dienstleistungen basieren auf den Erkenntnissen aus der Forschung von Dr. Moss an der De Montfort University, Leicester, England.

    Pressekontakt:

    Dr. Martin Moss Corp.
    Herr Martin Moss
    Barksdale Professional Center 113
    DE 19711 Newark, New Castle, USA

    fon ..: +49 (0)89 – 21 55 78 68 (
    web ..: http://www.drmartinmoss.com
    email : marketing@drmoss.org

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Winning Team Report – mehr als nur ein Project Health Check

    wurde gebloggt am 10. April 2014 in der Rubrik Finanzen
    Artikel wurde 299 x angesehen

    Schlagwörter: