• Cavalaire sur mer/ Frankreich, Februar 2014. Die Hotels an der Côte D’Azur rüsten sich für die Saison 2014. Auch der Getränkevorrat wird da erneuert. Neben den beliebten, erfrischenden Weinen der Provence kommen auch Weinbrände in die Regale. Denn die Franzosen sind nicht nur für ihren Weinanbau, sondern auch für ihre Schnapsbrennerei bekannt. „Eau de vie“, Wasser des Lebens, nennt man in Frankreich einen aus Obst destillierten Schnaps, der sich beim Rauschen des Meeres an der Côte d’Azur besonders gut genießen lässt.

    Das „Wasser des Lebens“ an der Côte d'Azur
    Eau de vie, Foto: Hotel Villa Provencale

    Ein geselliger Abend mit Branntweinverkostung

    Eau de vie wird meist aus saisonalem Obst wie Äpfeln, Birnen, Kirschen oder Mirabellen gewonnen. Das Lebenswasser ist klar und farblos, der Alkoholgehalt liegt um die 40 Prozent, so dass es an noch frischen Frühlingsabenden wärmend wirkt.

    „Die unterschiedlichen Sorten des Eau de vie sind sehr beliebt in Südfrankreich, sowohl bei Einheimischen als auch Gästen,“ weiß Rudolf Hubracht zu berichten. Jutta Hubracht fügt lächelnd hin: „Nicht nur Wein-, auch Schnapsverkostungen sind eine außergewöhnliche Reise für die Sinne und sind ein besonderes Geschmackserlebnis, das nicht alltäglich ist.“

    Das Brennen von Obst zu Schnaps hat bereits eine jahrhundertealte Tradition in Frankreich, früher hatte jede Familie die Erlaubnis, ihr selbst angebautes Obst auch selbst zu destillieren. So lebt ein Stück Geschichte in jedem Glas Eau de vie, und das schmeckt man. Die Gäste freuen sich bereits darauf, im nächsten Urlaub an der Côte d’Azur die unterschiedlichen Branntweine und das französische Leben in vollen Zügen zu genießen.

    Am besten, schon jetzt unter http://www.hotelvillaprovencale.com ein perfektes Hotel für den nächsten Urlaub in Südfrankreich
    buchen!

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.hotelvillaprovencale.com.

    Über Hotel Villa Provencale:
    Das im provenzalischen Stil renovierte Hotel Villa Provencale ist das sympathische und charmante Hotel der beiden Geschäftsführer Jutta und Rudolf Hubracht. Es liegt im Süden Frankreichs direkt an der Côte d’Azur in der Stadt Cavalaire sur mer. Der feine Sandstrand ist bequem zu Fuß erreichbar (600 Meter). Das Hotel punktet mit 22 stil- und geschmackvoll eingerichteten Zimmern, die teilweise mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet sind. Ein Restaurant mit provenzalischer Küche sowie der hoteleigene mediterranen Garten laden zum entspannen und genießen ein.
    Im Hotel wird fließend deutsch, französisch, englisch und italienisch gesprochen.
    Weitere Informationen unter: www.hotelvillaprovencale.com

    Pressekontakt:
    ROESSLER PR
    Edda Rössler
    Walter-Leiske-Straße 2
    60320 Frankfurt am Main
    Deutschland
    069-514461
    er@roesslerpr.de
    http://www.roesslerpr.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Das „Wasser des Lebens“ an der Côte d’Azur

    wurde gebloggt am 7. Februar 2014 in der Rubrik Urlaub - Reisen
    Artikel wurde 398 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,