• Mit trip.me die kulinarische Vielfalt Perus entdecken

    Berlin, 11.09.2013 – Die peruanische Küche gilt als eine der vielseitigsten Küchen der Welt. Sie basiert auf uralten traditionellen Inkarezepten, in denen sich sowohl die Einflüsse der Kolonialzeit wiederfinden, wie auch die der unterschiedlichen Einwanderer. Leichte Klassiker wie die Ceviche, ein Salat aus mariniertem, rohem Fisch, oder die modernen Interpretationen peruanischer Küche der Cocina Novoandina werden schon weltweit in den Metropolen gefeiert. trip.me stellt seinen Kunden nun eine Reise vor, die Perus kulturelle Highlights mit einer Entdeckungstour durch die vielfältigen Regionalküchen verbindet.

    Während der vorgeschlagenen, zehntägigen Tour erhalten die Reisenden einen umfassender Einblick in die Gastronomie Perus. Die Reise beginnt in Lima, der kulinarischen Hauptstadt, und geht weiter zu der berühmten weißen Stadt Arequipa, zum Titicacasee und letztendlich nach Cusco und zum Machu Picchu, der berühmten Inka-Stätte.
    In Lima erwartet die Urlauber ein Kochkurs mit einem peruanischen Koch, während man den Abend mit dem Nationalgetränk Pisco Sour bei Blick über den Pazifik beginnen kann. Im weiteren Verlauf der Reise können regionaltypische Gerichte in Arequipa und Cusco ebenso genossen werden, wie peruanische Hausmannskost am Titicacasee. Zu der kulinarischen Entdeckungstour gehört der Genuss von gegrilltem Alpakafleisch, also Andenkamel, ebenso wie der regionaler Käsesorten. Auch der Besuch einer traditionellen Picanteria, die bekannt für ihre scharfen Soßen sind, steht auf dem Programm.

    Ein Besuch auf dem größten Markt Cuscos bringt die Vielfalt der regionalen Produkte näher. Ein besonderes Highlight bildet dann der Besuch des Restaurants Chicha von Chefkoch Gaston Acurio. Acurio ist einer der renommiertesten Köche Perus und bringt als Vertreter der Cocina Novoandina peruanische Klassiker in neuem Gewand auf den Tisch.
    Wie alle Reiseideen auf trip.me kann auch diese ganz individuell dem eigenen Geschmack angepasst und beispielsweise um einen Badeurlaub erweitert werden.

    Die vorgestellte Reise Peru, gastronomisch! ist jederzeit ab 1.950 Euro pro Person buchbar.

    Weiter Informationen: www.trip.me/de/reise/peru-gastronomisch

    Über:

    TET Travel Expert Technologies GmbH
    Herr Sven Meyer
    Blücherstr. 22
    10961 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 30 2089800-13
    fax ..: +49 30 2089800-18
    web ..: http://www.trip.me
    email : info@trip.me

    Über trip.me

    trip.me ist eine innovative Internetplattform für individuelle Reiseplanung ohne Umwege. trip.me ermöglicht dem Nutzer den Direktkontakt zu Destinationsexperten in ausgesuchten lokalen Agenturen weltweit, mit denen er seine Reise 100% individuell planen kann. Ob es ein Besuch bei den Stämmen des Omo-Tals in Äthiopien ist, mit einer Biologin die Natur Costa Ricas erforschen oder eine Luxusreise durch den Süden Indiens, trip.me bietet das passende Netzwerk aus kompetenten lokalen Reiseveranstaltern für individuelles Reisen fernab des Massentourismus. Mit dem von trip.me bereitgestellten Bezahlsystem, den einheitlichen Qualitätsanforderungen an die lokalen Agenturen und dem Feedback anderer Reisender verschafft trip.me dem Nutzer Sicherheit, die er bei einer selbst geplanten Reise nicht hat. Der Direktkontakt ohne Zwischenhändler garantiert ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. trip.me wurde im März 2013 von erfahrenen Reise-Experten in Berlin gestartet.

    Pressekontakt:

    one billion voices
    Herr Sven Meyer
    Münchener Str. 23
    60329 Frankfurt am Main

    fon ..: +49 (0)69 407 68 036
    web ..: http://www.onebillionvoices.de
    email : info@onebillionvoices.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Peru, gastronomisch!

    wurde gebloggt am 11. September 2013 in der Rubrik Urlaub - Reisen
    Artikel wurde 435 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,