• Körperzeit am Bodensee Den Kopf bewegen, den Körper stärken und die Seele in die Hängematte legen: Dieser Dreiklang ist Basis eines neuen gesundheitsbewussten Urlaubsangebots am Bodensee.
    Der Rücken zwickt, die Schultern sind verspannt, die Gedanken drehen sich im Kreis? Höchste Zeit, sich mit seinem Körper auszusöhnen. Wer sich neu aufstellen möchte, ist am westlichen Bodensee bestens aufgehoben. Loslassen fällt auf der Halbinsel Höri leicht. Besonders im Herbst. Dann ruht der Untersee in sich. Wie Watte liegt leichter Morgendunst auf der glatten Seefläche, orange-rote Sprenkel färben das Ufergrün. Gäste des Hotel Gasthaus Hirschen haben auf diese allmorgendliche Aquarellstimmung einen 270-Grad-Panoramablick. Das familiengeführte Haus thront auf der Spitze der Höri. Die Fenster der Zimmer und Suiten des 2012 erbauten „Haus Verena“ reichen vom Boden bis zur Decke. Die Natur endet weder am Fensterrahmen noch an der Zimmertüre. Denn die Ausstattung der Räume mit Dielenböden aus geölter Eiche oder Bädern aus sandgestrahlten Natursteinböden ist ganz aus natürlichen Materialien gefertigt. Ein Wohlfühlambiente, das die Physiotherapeutin Kerstin Christen mit ihrem „KörperZeit“-Programm komplettiert. Individuelle Bewegungsanalysen und Fitnessübungen werden den unterschiedlichen Urlaubern gerecht. Und Gesundheitswanderungen durch die Kulturregion am Untersee und Aqua-Fitness im beheizten Außenpool des Hotels kräftigen deren Muskulatur. Energie auf dem Weg zum neuen Körperbewusstsein geben 4-Gänge-Abendmenüs nach Hildegard von Bingen und die unverschnörkelte Feinschmeckerküche des Hirschen. Denn als Gast am Untersee logiert man an der „feinen Ecke des Bodensees“.

    Informationen: Hotel Gasthaus Hirschen, Kirchgasse 1, D-78343 Gaienhofen-Horn, Tel. +49 7735 93380, info@hotelhirschen-bodensee.de, www.hotelhirschen-bodensee.de

    SERVICE

    Im Hirschen in „KörperZeit“ gehen
    Das Vier-Tages-Arrangement kostet ab Euro 795,– pro Person und beinhaltet
    -Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer
    -4-Gänge Abendmenüs nach Hildegard von Bingen
    -Bewegungsanalyse und Körpertraining
    -Gesundheits-/Fitnesswanderung
    -Informationen und Übungen verschiedener Bewegungstherapien und Trainingsmethoden
    -Aquafitness im beheizten Außenpool
    -abendliche Erfrischungsdrinks und Reflexionen
    Hinweis: Dieses Trainingsprogramm dient der Prävention und ersetzt keine medizinische Behandlung.
    Termine: 10. bis 14. November 2013, 6. bis 10. Januar 2014

    Der Coach
    Die erfahrene Physiotherapeutin Kerstin Christen ist Diplom Cranio-Sacral-Therapeutin und Expertin für Körpertrainings. Sie betreut das Programm „KörperZeit“, das von ihr konzipiert wurde. Eine Nachbetreuung per Telefon oder per E-Mail ist möglich.

    Abdruck frei. Beleg erbeten.

    PR2 Petra Reinmöller Public Relations
    Petra Reinmöller
    Businesspark / Max-Stromeyer-Str. 116

    78467 Konstanz
    Deutschland

    E-Mail: redaktion@pr2.de
    Homepage: http://www.pr2.de
    Telefon: +49-7531-369 37-10

    Pressekontakt
    PR2 Petra Reinmöller Public Relations
    Petra Reinmöller
    Businesspark / Max-Stromeyer-Str. 116

    78467 Konstanz
    Deutschland

    E-Mail: redaktion@pr2.de
    Homepage: http://www.pr2.de
    Telefon: +49-7531-369 37-10

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Körperzeit am Bodensee

    wurde gebloggt am 11. September 2013 in der Rubrik Urlaub - Reisen
    Artikel wurde 401 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , ,