• Eine Innovation der Variant-Haus-Group Früher bestand ein Schalungsstein zu einem geringen Anteil aus HBCD. Die dem Flammschutz dienende Substanz ist jedoch ab dem Jahr 2015 in der gesamten EU verboten. Deshalb hat man nach neuen und ungefährlicheren Ersatzstoffen gesucht und hat diese auch gefunden. Die ICF Produktion erfolgt somit garantiert HBCD-frei und somit deutlich gesundheitsschonender. Bei dem Neopor handelt es sich um silbergraue Rohstoffperlen, die von der Firma BASF Germany hergestellt werden. Diese dienen wiederum der ICF Produktion und somit der Produktion von so genannten Insulating Concrete Form-Blöcken. Diese Betonform ist isoliert und führt letztendlich zur Entstehung eines stark wärmedämmenden Schalungssteins mit der Bezeichnung Neopor.

    Mit der Entwicklung des Rohmaterials Neopor F 5300 wurde von dem BASF Konzern bereits seit Jahren begonnen. Die Herstellung der Neopor- Schalungssteine erfolgt ausschließlich durch die Variant-Haus-Group. Die Endprodukte gelangen von dort aus in die EU-Länder. Das Exportvolumen steigt, weil immer mehr Menschen von den Vorzügen der Schalungssteine für den Hausbau überzeugt sind. Die Produktionsstätten für den Schalungsstein sind auf drei europäische Standorte verstreut. Im Juli des Jahres 2013 hat man mit der ICF Produktion für die Passivhauselemente mit einer Wandstärke von 45 Zentimetern begonnen. Das aus Neopor bestehende Material verfügt über einen U-Wert von 0,11W. Diese werden im finnischen Sastamala hergestellt. Die mit den Schalungssteinen gefertigten Häuser benötigen keine Heizung mehr. Gerade in Skandinavien achtet man sehr auf den Einsatz wärmedämmender und ökologischer Baustoffe.

    Neben der ICF Produktion hat sich die Variant-Haus-Group außerdem auf den Export von Produktionsanlagen spezialisiert. Dazu gehören unter anderem Vorschäumanlagen, Fertigungsmaschinen, Formen, Werkzeuge, Silotechnik und Neopor. Die Lieferung erfolgt weltweit. Der einmalige Erwerb der Lizenzrechte ist generell möglich. Die Vor-Ort-Produktion kann innerhalb von 4-6 Monaten beginnen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der VHG Webseite.

    VARIANT-HAUS-GROUP ICF Manufacturing & Sales GmbH
    Sieberth Mario
    Bockenheimer Landstrasse 17/19

    60325 Frankfurt am Main
    Germany

    E-Mail: info@variant-haus-group.de
    Homepage: http://www.variant-haus-group.de
    Telefon: +49 (0)69 / 710455491

    Pressekontakt
    VARIANT-HAUS-GROUP ICF Manufacturing & Sales GmbH
    Sieberth Mario
    Bockenheimer Landstrasse 17/19

    60325 Frankfurt am Main
    Germany

    E-Mail: info@variant-haus-group.de
    Homepage: http://www.variant-haus-group.de
    Telefon: +49 (0)69 / 710455491

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Eine Innovation der Variant-Haus-Group

    wurde gebloggt am 10. September 2013 in der Rubrik Dienstleistung
    Artikel wurde 177 x angesehen

    Schlagwörter: , ,