• Ein spannender Feierabend Workshop mit Ihnen in Berlin.

    BildDas ist doch zum wahnsinnig werden! Da hat man alles erklärt und trotzdem machen die Leute nicht das, was besprochen wurde. Da redet man mit Engelszungen: Hier rein, da raus… Will man den Chef sprechen, sitzt der in Meetings, kommt er endlich raus, hat er kein Ohr. Endlose Sitzungen und immer wenn man glaubt, jetzt durch zu sein, macht jemand einen Strich durch die Rechnung. Denken wir, alle Informationen zusammen zu haben, kommt in letzter Minute etwas, das alles nochmal in Frage stellt. Ständig wird alles wieder umgestoßen und irgendwann wähnt man sich im Irrenhaus. Worauf und auf wen ist denn noch Verlass? Das zerrt an den Nerven und irgendwann unterlaufen einem selbst Fehler. Müssen wir jetzt immer so weiter arbeiten?

    Es gibt viele Gründe, über Kommunikation neu nachzudenken, sie ernst zu nehmen und von dem enormen Mehrwert zu profitieren, den sie bietet, wenn sie professionell genutzt wird. Es gibt keine vergleichbare Ressource, die heute so viel bringt bei sehr überschaubarer Investition.

    Wie ich mir diese Ressource erschließen kann, darüber wird Prof. Okun an vielen praktischen Beispielen berichten.

    Zeit: 14.10.2013 – 18:00 Uhr

    Veranstaltungsort: e-wohnen2022 – SHOWROOM

    Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anzahl der Plätze ist jedoch begrenzt – wir bitten daher um Anmeldung bis zum 10.10.2013. Danach eingehende Anmeldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden bzw. kommen auf die Warteliste.

    Zum Referenten:

    Prof. Dr. Bernd Okun, Jahrgang 1944, Trainer, Supervisor, Coach, Referent und Geschäftsführer der Führungs- und Veränderungsakademie DE VACTO, begleitet seit Jahren erfolgreich Unternehmen und Führungskräfte bei der Entwicklung einer neuen Effektivität von Führung. Er entwickelte ein innovatives Konzept, das die Möglichkeiten von Führungstrainings, Supervision und Prozessbegleitung potenziert, ganz auf die realen Probleme der Unternehmensentwicklung zugeschnitten.

    Seine Vorträge sind mitreißend, anregend und mit Tiefgang. Seine Anleitungen zu Veränderungsprozessen sind gelebtes Erfolgswissen und motivieren zur sofortigen Umsetzung.

    Anmeldung unter:
    https://www.xing.com/events/kommunikation-rande-wahnsinns-rhetorischen-schliff-uberlebensfrage-1275741

    Über:

    Führungs- und Veränderungsakademie DEVACTO
    Herr Sven Okun
    Thomaskirchhof 7
    04109 Leipzig
    Deutschland

    fon ..: +493413086386
    web ..: http://www.devacto.de
    email : info@devacto.de

    Pressekontakt:

    DEVACTO
    Herr Sven Okun
    Thomaskirchhof 7
    04109 Leipzig

    fon ..: +493413086386
    web ..: http://www.devacto.de
    email : info@devacto.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kommunikation am Rande des Wahnsinns – Vom rhetorischen Schliff zur Überlebensfrage

    wurde gebloggt am 10. September 2013 in der Rubrik Beruf - Bildung
    Artikel wurde 1268 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,