• Tag sechs des Rekordversuchs von Galileo-Reporter Harro Füllgrabe: Letzte Woche nahm Harro die Rheinstrecke von Bad Honnef bis Köln Porz im OceanWalker von Cola Rebell.
    Am sechsten Tag seiner insgesamt 680 Kilometer langen Reise muss Harro seine Ausdauer unter Beweis stellen: Im Yachthafen von Bad Honnef trifft er die zwei Athleten von Cola Rebell mit ihrem OceanWalker. Die beiden stellen Harro den Cola Rebell OceanWalker für seinen Rekordversuch zur Verfügung. Dabei handelt es sich um ein aufblasbares Wassergehgefährt mit Schaufelradantrieb. Zwei bis drei Personen im Inneren der Rolle setzen das Gefährt in Bewegung und lenken durch Gewichtsverlagerung. Für den Antrieb sorgen zwei Ringe mit jeweils 16 Paddeln links und rechts an der Außenseite des OceanWalkers.

    Für Harro und die zwei rebellischen Begleiter von Cola Rebell geht es insgesamt 37 Kilometer rheinaufwärts bis Köln Porz – fast ein Marathon. Das erfordert einiges an Ausdauer! Aber nach nur wenigen Kilometern kommt es zu einem Zwischenfall, an dem das Projekt zu scheitern droht. Durch einen harten Zusammenstoß mit einer Boje reißt einer der beiden Ringe ab und versinkt im Rhein. Doch Not macht erfinderisch: Die Jungs legen einen kleinen Zwischenstopp ein und versetzen das links verbliebene Schaufelrad in die Mitte des OceanWalkers. Nach gelungener Improvisation kann es weitergehen. Als Harro rund vier Stunden später am Ziel ankommt, ist er richtig geschafft von seinem unvergesslich anstrengenden Trip im OceanWalker.

    Galileo-Reporter Harro Füllgrabe will innerhalb einer Woche auf dem Rhein einmal quer durch die Bundesrepublik schippern – von Weil am Rhein bis Emmerich an der holländischen Grenze. Das sind rund 680 Kilometer, auf die der Reporter sich von Schiffen, Booten, Frachtern und Wassergefährten aller Art transportieren lassen oder auch vom Ufer aus gezogen werden kann. Harro darf dabei jedes Gefährt nur einmal für höchstens 100 Kilometer verwenden. Was den anstrengenden Lauf im rebellischen OceanWalker betrifft, war Harro über diese Regel vermutlich nicht ganz unglücklich.

    Der OceanWalker ist eine Erfindung von Cola Rebell-Chef Andreas von Froreich. Eine bereits im Bau befindliche Weiterentwicklung des Wassergehgeräts soll in Kürze die Überquerung des Ärmelkanals ermöglichen.

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/colarebell/news/2083 sowie http://www.colarebell.de/.

    Über ColaRebell:
    Über ColaRebell:
    ColaRebell ist Erfinder innovativer, hochwertiger Getränke und Süßwaren. Das einzigartige Geschmackserlebnis aus natürlichem Cola-Aroma und der erfrischenden Chili-Ingwer Note gepaart mit dem unverwechselbaren Design begeistern immer mehr Rebellen-Fans. Binnen kurzer Zeit hat sich so eine aufstrebende Marke entwickelt, deren Produkte von Deutschland aus die Welt erobern. Neuestes Produkt von ColaRebell ist der anregende KauStoff mit Guarana, Taurin und Chili. Das in Hamburg ansässige Unternehmen setzt auf wache Konsumenten und startet dazu regelmäßig rebellische Aktionen. Mehr Infos unter www.colarebell.de oder auf FB.

    Pressekontakt:
    MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH
    Naciye Schmidt
    Wartenau 8
    22089 Hamburg
    Deutschland
    040 4140639-16
    schmidt@mit-schmidt.de
    http://www.mit-schmidt.com

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Harro hau Rhein – Galileo-Reporter haut rein im Cola Rebell OceanWalker

    wurde gebloggt am 2. September 2013 in der Rubrik Fitness
    Artikel wurde 544 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , ,