• EMC VSPEX wurde entwickelt, um die Installation von Cloud- und Virtualisierungstechnologien zu rationalisieren. VSPEX ermöglicht Kunden, Entscheidungen über die Wahl der Hypervisor-, Rechner-, Netzwerk- und Speicherkomponenten auf Basis gesicherter Informationen zu treffen und reduziert damit die Komplexität und das Risiko für IT-Teams.

    Die vitalen Anforderungen an die Netzwerk- und Speicherinfrastruktur zu erfüllen ist ein Schlüsselelement für die weitere Akzeptanz der Cloud“, erklärt Jake Howering, Director of Data Center Solutions bei Extreme Networks. „Wir unterstützen EMC VSPEX-Lösungen mit robustem Networking auf Basis offener Standards, einschließlich SDN-fähiger Switche. Damit können Endkunden integrierte Speichernetze mit Stacks für die Server-Virtualisierung nahtlos installieren.

    Mit einem erwarteten jährlichen Wachstum von 40 – 60 % bei integrierten Systemen für Datacenter, Cloud und Virtualisierung liefert Extreme Networks hochperformante und robuste Ethernet-Lösungen. Die Validierung der Technologie von Extreme Networks als Teil einer VSPEX-Lösung ermöglicht es Channel-Partnern, VARs und Distributoren, ihr Service-Portfolio im Hinblick auf Disaster-Recovery, Business-Continuity, Business-Productivity sowie Edge-Lösungen über eine integrierte Lösungsarchitektur zu erweitern. Das vermindert ihre eigenen Kosten für die Entwicklung und die Installation von Lösungen. Endkunden profitieren von garantierter Leistung mit vereinfachter Installation, vorhersagbarer Performance und Flexibilität zur Erfüllung der Anforderungen einer anspruchsvollen Umgebung.

    Die Open Fabric Datacenter-Lösung von Extreme Networks unterstützt führende Hypervisoren, die OpenStack IaaS Cloud-Plattform und andere standardbasierte Technologien sowie verlustfreies Ethernet-Storage mit Data Center Bridging (DCB).

    Extreme Networks
    Gregory Cross
    Monroe Street 3585

    95051 Santa Clara
    United States

    E-Mail: gcross@extremenetworks.com
    Homepage: http://www.extremenetworks.com
    Telefon: 1 (408) 579-3483

    Pressekontakt
    Zonicgroup
    Uwe Scholz
    Albrechtstr. 119

    12167 Berlin
    Deutschland

    E-Mail: uscholz@Zonicgroup.com
    Homepage: http://www.Zonicgroup.com
    Telefon: 01723988114

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Extreme Networks und EMC erweitern die Ethernet-Architektur für die Cloud durch die Validierung von Open Fabric for VSPEX

    wurde gebloggt am 17. Juli 2013 in der Rubrik Computer
    Artikel wurde 333 x angesehen

    Schlagwörter: , ,