• Weltweit erster Software Intercom Server von Commend geht in die Beta-Phase Salzburg, 25. Februar 2013 – Ab sofort gibt Commend, in Salzburg ansässiger und weltweit führender Anbieter von Intercom-Lösungen für Sicherheit und Kommunikation, die mit Spannung erwartete Beta-Version des ersten rein auf Software basierten Intercom-Servers für ausgewählte Kunden und Betreiber zum testweisen Einsatz frei.

    Software Intercom Server: Der erste seiner Art
    Mit der Beta-Verfügbarkeit setzt http://www.commend.com einen Meilenstein in der Entwicklung von modernen Intercom-Anlagen. Bisher liefen die anspruchsvollen Datenströme nur über die speziellen, hochleistungsfähigen Hardware-Server. Erstmals haben nun Commend-Kunden mit entsprechender IT-Infrastruktur zusätzlich die Möglichkeit, ihre hochverfügbare Sicherheitskommunikation über den „virtuellen“ Intercom-Server zu betreiben.

    Den Vorteil erklärt Johannes Helminger, Produktmanager bei Commend: „Die notwendigen virtuellen Serverumgebungen sind von Haus aus mit sehr leistungsfähigen Sicherheits- und Ausfalls-Mechanismen ausgestattet. Die nutzt der Software Intercom Server effektiv mit, um die absolute Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit zu garantieren, die für unsere Sicherheits-Intercom-Verbindungen das Um und Auf sind“.

    „We test for the best“
    Seine aufwendigen technischen Qualitätstests hat der Software Intercom Server ebenso wie mehrere Messeauftritte inzwischen mit Bravour bestanden. Nun laufen die ersten Beta-Tests bei Kunden im Echtbetrieb an. Helminger ist stolz auf das Ergebnis des hochmotivierten Entwickler-Teams, das jetzt mit Zuversicht auf die echte Bewehrungsprobe ihres „Babys“ im Alltag blickt: „Die Software läuft schon jetzt sehr stabil und zuverlässig“, und mit einem Schmunzeln: „Jetzt geht es nur mehr um den Feinschliff, ganz nach unserem Motto ‚We test for the best‘.“

    Marktpremiere im Juni
    Die Marktpremiere für den Software Intercom Server ist für Juni dieses Jahres geplant. Damit erfüllt sich der Wunsch vieler Kunden, für ihre Intercom-Lösung keine zusätzliche Hardware installieren zu müssen und ihre bestehenden, hoch verfügbaren Virtualisierungsumgebungen mit allen Vorteilen zu nutzen.

    Der SIS wird in VMware®- und Citrix®-Umgebungen der aktuellen Versionen (derzeit VMware® vSphere

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Weltweit erster Software Intercom Server von Commend geht in die Beta-Phase

    wurde gebloggt am 28. Februar 2013 in der Rubrik Computer
    Artikel wurde 375 x angesehen

    Schlagwörter: , , ,