• Vorbei sind die Zeiten der Einheitskleidung in Hotellerie und Gastronomie. Hersteller bieten heute nicht nur eine große Auswahl modischer und funktioneller Arbeitskleidung, auch die Materialien sind pflegeleicht, knitterfrei und optisch ansprechend. Denn das Outfit der Mitarbeiter sollte sich nahtlos in das Corporate Design des Betriebes integrieren und da ist Individualität gefragt. Ob trendige Cocktailbar oder 5 Sterne-Hotel – bei Lusini.de, dem Online-Marktplatz für Hotellerie- und Gastronomiebedarf, gibt es Berufsbekleidung für jeden Stil und in allen Preisklassen. Auch Personalisierungen und Spezialanfertigungen können auf Anfrage realisiert werden. Die telefonische Kundenbetreuung gibt Auskunft und berät über die vielfältigen Möglichkeiten.

    Modisch und funktionell in Küche und Service: Berufsbekleidung für Gastronomie und Hotellerie
    Große Vielfalt bei Lusini.de. Foto: Jobeline

    Küchenoutfit – Stilelement und Umsatzbringer

    Kochjacken dürfen heute ruhig mal bunt sein, mit individuellen Details wie speziellen Kochknöpfen oder Bestickung, modernen Schnitten und Stoffen. Eine „Revolution“ in der Küche ist die Kochjacke J1 Revolution von Jobeline. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern bietet auch viele funktionale Details wie Taschen für Handy und Thermometer, Fast-Out-Zipper und Roll-up-Ärmel. Das atmungsaktive, feuchtigkeitsregulierende, Wasser und Schmutz abweisende Material sorgt für hohen Tragekomfort, ist hygienisch und pflegeleicht.

    Die obligatorische Kochmütze, früher ein Indiz für den Rang innerhalb der Küchenbrigade – je höher die Mütze, umso höher der Rang –, ist inzwischen auch modisches Accessoire und muss nicht unbedingt weiß sein. Ob Hauben, Schiffchen, Caps, Netzhauben oder Einmal-Kochmütze aus Papier: Die Auswahl ist groß und bietet die Möglichkeit, auch die Kochmütze als individuelles Gestaltungselement im Restaurant einzusetzen.

    Kochbekleidung ist heute nicht mehr nur funktionell, sondern trägt wesentlich zum Gesamteindruck eines Gastronomiebetriebes bei. Denn der Einsatzort der Küchenbrigade beschränkt sich nicht mehr auf die Küche. Die Nähe zum Gast ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor und Umsatzbringer. Das kann eine offene Schauküche sein oder das persönliche Gespräch des Küchenchefs mit dem Gast.

    Besondere Anforderungen müssen die Küchenschuhe erfüllen. Bequem sollten sie sein und den Hygienestandards und Sicherheitsrichtlinien entsprechen: vorne geschlossen, rutschhemmend, feuchtigkeitsabweisend und -undurchlässig, atmungsaktiv, antibakteriell und möglichst mit anatomisch geformtem Fußbett.

    Servicebekleidung mit Pfiff und Eleganz

    So vielfältig wie Hotel- und Gastronomiebetriebe, so vielfältig ist auch die Bekleidung der Servicemitarbeiter. Da bedienen Kellner und Kellnerin im rustikalen bayerischen Restaurant schon mal in feschem Dirndl, Lederhose und Trachtenjanker. Die Bardame in der Cocktailbar mixt im hautengen T-Shirt und pfiffiger Bistroschürze und im First Class-Restaurant wird der Gast vom Chef de Rang im eleganten Business-Outfit begrüßt. Die Kleidung ist Visitenkarte des Hauses und spiegelt Stil und Anspruch des Gastronomiebetriebes. Auf die richtige Wahl sollte deshalb besonderes Augenmerk gelegt werden. Lusini.de bietet ein umfassendes Sortiment an Hemden, Blusen, Röcken, Hosen, Westen und Sakkos, Trachten und Trendbekleidung, die zugehörigen Accessoires, Geldbörsen, Gürteltaschen, Schuhe und vieles mehr. Die Kollektion kann passend zum Stil und Corporate Design des Betriebes zusammengestellt werden, auf Wunsch unter fachkundiger Beratung des Lusini-Verkaufsteams.

    Berufsbekleidung – Farben, Stil, Design und Qualität – unterstreicht den Stil des Hauses und ist ein wichtiges Gestaltungselement, das sorgfältig in das gesamte Corporate Design integriert werden sollte. Denn der erste Eindruck ist oft entscheidend. Die ganze Vielfalt der Gastronomie- und Hotelbekleidung findet man unter www.lusini.de.

    Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/lusini/news/1327 sowie http://www.lusini.de.

    Über Lusini.de:
    Lusini.de ist ein Online-Marktplatz für Gastronomie- und Hotelleriebedarf, der unter www.lusini.de über 200.000 Produkte zahlreicher Hersteller und Händler auf einer Plattform vereint. Das Angebot richtet sich an gewerbliche Nachfrager aus Gastronomie, Hotellerie, Catering, Gemeinschaftsverpflegung etc. Es umfasst alles, was man für Ausstattung und Betrieb benötigt und hilft Gastronomen und Hoteliers Zeit und Geld zu sparen. Denn Lusini.de bietet einen umfassenden Überblick und eine außergewöhnlich große Auswahl in allen Preisklassen. Schnell können Artikel über verschiedene Sucheingaben gefunden und verglichen werden. Zusätzlich gibt es attraktive Sonderangebote im „Deal der Woche“. Mit dem umfassenden Angebot, besten Preisen, schneller und zuverlässiger Lieferung und professionellem Service bei Bestellung und Zahlungsabwicklung ist Lusini.de der Marktplatz für die Branche. Die Zahlung ist bequem und sicher auf Rechnung, per Lastschrift, Vorkasse oder Kreditkarte möglich.

    Pressekontakt:
    Friends PR
    Ingrid Erne / Sigrid Hummel, Friends PR
    Zeuggasse 7
    86150 Augsburg
    Deutschland
    +49 (0) 821 / 420 99-95
    ingrid.erne@friends-media-group.de
    http://www.friends-media-group.de

    Werbeanzeige

    verööfentlichen Sie Ihre News mit unserem online Presseverteiler
    bloggen Sie News auf Blog im Internet
    News manuell im Internet verbreiten kostet viel Zeit.

    Vereinfachen das veröffentlichhen Ihrer News mit unserem online Presseverteiler. Diese werden auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie den Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Blog-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Modisch und funktionell in Küche und Service: Berufsbekleidung für Gastronomie und Hotellerie

    wurde gebloggt am 20. Februar 2013 in der Rubrik Dienstleistung
    Artikel wurde 374 x angesehen

    Schlagwörter: